Spatenstich für das BRG Schuhmeierplatz in Ottakring

Das Gymnasium an Schuhmeierplatz in Ottakring wird umgebaut
Das Gymnasium an Schuhmeierplatz in Ottakring wird umgebaut ©Milosevo/Wikimedia Commons
Am Schuhmeierplatz wird ab sofort umgebaut, und zwar das Gymnasium. Es bekommt einen Zubau und soll schon 2014 wieder in neuem Glanz erstrahlen.

Der neue Zubau für 27 Klassen soll am Hof erfolgen. Doch der ist nicht alles: Darunter werden unterirdisch die beiden neuen Turnhallen entstehen. Während der Bauzeit bis Herbst 2014 wird die komplette Schule abgesiedelt und in der Schellinggasse ihr Ersatzquartier beziehen. In die Funktionssanierung und die neuen Gebäudeteile werden von Bauherr Bundesimmobiliengesellschaft insgesamt rund 20 Mio Euro investiert.

“Das Gymnasium Schuhmeierplatz ist ein traditionsreicher und wichtiger Schulstandort im Bezirk und die Sanierung bzw. Erweiterung seit sehr vielen Jahren ein dringendes Anliegen – geht es doch darum, den Schülern optimale Lernbedingungen zu bieten”, betont Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch. “Ich danke Bildungsministerin Claudia Schmied, dass dieses Vorhaben nun endlich in die Tat umgesetzt wird!” (APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Spatenstich für das BRG Schuhmeierplatz in Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen