Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spaß, Eisgenuss und Gutes tun im Wiener Prater

Am 29. Juni werden die Einnahmen durch den Verkauf der Kids Card an *peppa gespendet.
Am 29. Juni werden die Einnahmen durch den Verkauf der Kids Card an *peppa gespendet. ©Ben Leitner
Am 29. Juni gibt es im Wiener Prater die Möglichkeit, Eis zu genießen und dabei Gutes zu tun.

Familien, die am 29. Juni in den Wiener Prater kommen und eine Prater Kids Card kaufen, begehen gleich drei gute Taten auf einen Schlag. Die Kinder haben Spaß in vielen Prater-Attraktionen, sie bekommen ein ESKIMO Eis gratis dazu und alle Einnahmen aus den an diesem Tag gekauften Prater Kids Cards werden an das Mädchenzentrum *peppa der Caritas Wien gespendet. Außerdem werden von allen Jahreskarten, die danach noch gekauft werden, ebenfalls 1 bzw. 2 Euro an *peppa gespendet.

Ferienbeginn: Zeit, in den Wiener Prater zu gehen

Der Ferienbeginn ist eine ideale Gelegenheit, einen Tag im Prater zu verbringen. Wer sich am 29. Juni ein Jahreskarte kauft, kann noch dazu viel Gutes tun. Doch keine Sorge, auch danach kann man beim Kauf einer "kleinen" oder "großen" Kids Card dem Mädchenzentrum *peppa etwas Gutes tun.

„Wir sind für diese Hilfe sehr dankbar. Jede Kids Card unterstützt Mädchen und junge Frauen im Mädchenzentrum *peppa ganz konkret. Wenn der Prater jener Ort in Wien ist, der wie kein anderer für Ausgelassenheit, für Spaß und Freude steht, dann ist das Mädchenzentrum *peppa der Caritas jener Ort, der wie kein zweiter für Sicherheit, Unterstützung und Selbstbestimmung für Mädchen und junge Frauen steht. Dass der Prater und ESKIMO dem *peppa hilft, ist vor diesem Hintergrund nicht nur ein schönes Zeichen, sondern vor allem auch eine echte Unterstützung, ohne die es Orte wie das *peppa nicht geben könnte", so der Generalsekretär der Caritas der Erzdiözese Wien Klaus Schwertner.

Dem können sich OOH Director Ice Cream Rebecca Widerin für ESKIMO und Stefan Lang, Vorstandsmitglied des Praterverbandes nur anschließen.

Kids Card: Alle Infos im Überblick

Die Kids Card kann unter anderem beim Prater-Infostand beim Riesenradplatz, in Kolariks Luftburg, der Manner Bar bei der Liliputbahn oder im Pratercard Webshop unter www.pratercard.at gekauft werden. Die "kleine" Kids Card kostet 12 Euro, die "große" 24 Euro. Beim Kauf einer Karte am 29. Juni werden die Kosten komplett an das Mädchenzentrum *peppa gespendet.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Spaß, Eisgenuss und Gutes tun im Wiener Prater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen