Spar zeigte Exotische Früchte und Pflanzen im Schönbrunner Palmenhaus

Dompfarrer Toni Faber, Designer Nhut La Hong und Mag. Alois Huber verkosteten exotische Frcühter im Palmenhaus.
Dompfarrer Toni Faber, Designer Nhut La Hong und Mag. Alois Huber verkosteten exotische Frcühter im Palmenhaus. ©SPAR / Johannes Brunnbauer
Freitag beginnt im Schönbrunner Palmenhaus die Sonderausstellung "Exotische Früchte und Pflanzen". Besucher haben die Möglichkeit, die Tropen auch von ihrer kulinarischen Seite kennen zu lernen und Früchte zu probieren, die in Österreich noch nicht so bekannt sind. Wiener Promis waren am Mittwoch vorkosten.
Eröffnung der Ausstellung
Exotische Früchte im Palmenhaus

Auf die Reise ins Reich der Exoten inklusive Nachtführung durch das Palmenhaus folgten neben den beiden Direktoren, Dipl. Ing. Brigitte Mang und KR Jörg Schielin, Spar-Geschäftsführer Mag. Alois Huber und Spar Vorstandsdirektor Mag. Fritz Poppmeier auch Prominente wie Dompfarrer Toni Faber, Designer Nhut La Hong und Malerin Maria Lahr.

Lehrlinge von Spar entführten ins Reich der Exoten

Um die Gäste der Ausstellungseröffnung und die zu erwartenden BesucherInnen ausführlich beraten zu können, wurden die Lehrlinge der Spar-Akademie im Rahmen von Sondertrainings und praktischen Übungen bestens für diese Aufgabe vorbereitet. „Nun haben sie die Chance, ihre Kenntnisse in der Praxis zu testen und getreu dem Motto der gemeinsamen Aktion von Spar und den Bundesgärten – „Zusammen lernen“ – ihre Skills im Austausch mit den anderen Lehrlingen zu vertiefen“, erklärt KR Jörg Schielin, Direktor der Spar-Akademie, die Zusammenarbeit mit den Bundesgärten, die dieses Jahr bereits zum vierten Mal stattfindet.

Lob für die Gestaltung des Programms

Mag. Alois Huber, SPAR-Geschäftsführer für Wien, Niederösterreich und das nördliche Burgenland, lobt das starke Engagement der SPAR-Lehrlinge: „Ich bin stolz auf unsere jungen Mitarbeiter, die mit vollem Einsatz hinter ihrer Ausbildung stehen und die vielen zusätzlichen Lehrangebote der Spar-Akademie gerne nutzen. Eine fundierte Ausbildung ist die Grundlage für kompetente Kundenberatung – und das ist der Erfolgsfaktor in unserer Branche.“

Exotische Früchte bis zum 18. März selber verkosten

Die Sonderausstellung “Exotische Früchte und Pflanzen” im Palmenhaus läuft vom 9. bis 18. März und bietet die einmalige Gelegenheit, viele hierzulande noch kaum bekannte Früchte zu verkosten und dabei mehr über Herkunft, Kultivierung und Zubereitung dieser Exoten zu erfahren.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Spar zeigte Exotische Früchte und Pflanzen im Schönbrunner Palmenhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen