SOS-Kinderdorf-Tag bei den Dinos

Dinosaurier bestaunen und Gutes tun.
Dinosaurier bestaunen und Gutes tun. ©APA/Georg Hochmuth
Wer am Mittwoch die Dinosaurier Ausstellung in St. Marx besucht, kann dabei etwas Gutes tun: Ein Teil der Einnahmen ergehen an diesem Tag an das SOS-Kinderdorf Wien.
Dinosaurier-Invasion in der Rinderhalle
Neue Attraktionen
Stadtreporter-Video: Der Aufbau
Video zur Ausstellung

Gutes tun leicht – und das auch noch unterhaltsam. Am Mittwoch, den 4. November 2009, findet von 10.00 – 18.00 Uhr ein Spenden-Tag zugunsten SOS-Kinderdorf statt. Ein Teil der Einnahmen aus Eintrittsgeldern sowie alle Spenden ergehen an diesem Tag an das SOS-Kinderdorf Wien, zur Realisierung von zwei weiteren Wohneinheiten. In ihren SOS-Kinderdorf-Familien finden Kinder ein stabiles und liebevolles Zuhause und bleiben so lange in der Familie, bis sie selbstständig für sich sorgen können.

Kostenfreier Dino-Shuttle-Bus ab den U-Bahn Stationen Erdberg und Schlachthausgasse sowie derS-Bahn-Haltestelle St. Marx.

Aufgrund des großen Erfolgs wurde die Dino-Ausstellung bis 15.11. verlängert. Unter fachkundiger Führung kann sie täglich von 10.00 – 18.00 Uhr besucht werden. Nähere Informationen finden Sie unter www.ticketorder.at.

Rinderhallen St. Marx

3, Karl Farkas Gasse

Rinderhallen St. Marx, 1030 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • SOS-Kinderdorf-Tag bei den Dinos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen