Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sommerfest und Benefiz-Auktion für HEMAYAT am 16. Mai in Wien

maschek wird die Besucher durch den Abend führen.
maschek wird die Besucher durch den Abend führen. ©Katharina Gossow
Im Mai findet wieder eine Benefiz-Auktion für HEMAYAT im Palais Schönburg in Wien statt. Neben einem noch größeren Rahmenprogramm als in den letzten Jahren führt wieder maschek durch den Abend.

Bereits zum 8. Mal findet das Sommerfest zugunsten von HEMAYAT, dem Betreuungszentrum für Folter-und Kriegsüberlebende, in Wien statt. Am 16. Mai wartet auf die Besucher des Palais Schönburg ein buntes Rahmenprogramm sowie eine Benefiz-Auktion.

Im Jahr 2018 wurden insgesamt 1.353 Überlebende von Krieg und Folter aus 51 Ländern bei HEMAYAT psychotherapeutisch, psychologisch und medizinisch betreut –das entspricht 14.688 Betreuungsstunden, 10% mehr als im Vorjahr. Dennoch stehen derzeit über 600 Menschen, darunter viele Kinder und Jugendliche, auf der Warteliste von HEMAYAT. Um diese Altersgruppe, die bereits so früh mit Krieg und Folter konfrontiert wurde, angemessen unterstützen zu können, braucht es ein größeres und vielfältigeres Therapieangebot. Für dieses fehlen jedoch die finanziellen Mittel.

HEMAYAT: Einnahmen aus Sommerfest für Finanzierung von Therapieplätzen

Deshalb werden alle Einnahmen aus Sommerfest und Benefizauktion am 16.5.19 für die Finanzierung von Therapieplätzen für traumatisierte Kinder und ihre Familien zweckgewidmet. Die Benefizauktion wird zur Gänze ehrenamtlich organisiert und auch KünstlerInnen und HelferInnen verzichten zugunsten von HEMAYAT auf ihr Honorar.

Beim Sommerfest veranstaltet das Dorotheum wieder eine große Benefiz-Auktion zugunsten von HEMAYAT. Im Zuge dieser Auktion können Zeitspenden von folgenden Promis ersteigert werden: Patricia Kopatchinskaja, Robert Palfrader, Corinna Milborn, Pizzera & Jaus, Andreas Vitásek, Julia Stemberger, Simon Schwarz, Martin Grubinger, Robert Menasse und Reinhold Messner.

maschek führt durch den Abend im Palais Schönburg

Weiters können sich Interessierte Cartoons von den Künstlern Gerhard Haderer, Tex Rubinowitz, Rudi Klein und Daniel Jokesch sichern. Mitgeboten werden kann einerseits vor Ort im Palais Schönburg am 16. Mai 2019 ab 21.15 Uhr, andererseits AB SOFORT auch online. Onlinegebote können auf der Website des Dorotheums abgegeben werden.

Wie auch schon in den letzten Jahren führt maschek nach einer Live-Show durch den Abend. Dieses Jahr wird ein noch größeres Rahmenprogramm geboten. Nach der Benefizauktion um 21.15 Uhr gibt es eine Tombola, bei der zwei Flugtickets Wien-Island, zwei Karten für die Elbphilharmonie und zwei hochwertige Kinderfahrräder zu gewinnen sind.

Datum: 16. Mai 2019
Uhrzeit: ab 19 Uhr
Ort: Palais Schönburg, Rainergasse 11, 1040 Wien
Eintritt: Frei!

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Sommerfest und Benefiz-Auktion für HEMAYAT am 16. Mai in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen