Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sommerauftakt im Museumsquartier: Enzis kommen unter den Hammer

©&copy APA
Verspäteter Frühjahrsputz: Das Museumsquartier versteigert zum Sommerauftakt am 2. Mai zwölf Exemplare der legendären Enzis.

Die Liegen dominieren seit 2003 in jährlich wechselnden Farben das Museumsareal und dienen nun einem karitativen Zweck. Aber auch zahlreiche andere beliebte Freizeitorte der Wiener beginnen in den kommenden Tagen ihren Saisonauftakt.

Auktionsinteressierte müssen für ihre Wunschliege zumindest den Rufpreis von 400 Euro einplanen. Der Reinerlös kommt dann der Caritas zugute. Neben der Versteigerung gibt es aber auch Kinderprogramm, ein Boule-Turnier, Modeschauen und ein Konzert von Dobrek Bistro zum Sommerbeginn.

Die im Areal verbleibenden Enzis sind übrigens dezenter gestrichen als in den Vorjahren. Nach Blau, Rosa, Grün und Rot zeigen sie sich heuer im schlammigen Cremebeige.

Erst am 8. Mai begeht die „Summer Stage“ am Donaukanal ihren Sommeranfang. Zwar hat die 650 Quadratmeter große Terrasse bereits seit Samstag geöffnet, das Gesamtareal nimmt allerdings erst in einer Woche mit einem „All-Stars-Konzert“ seinen Betrieb auf. Für sportliche Besucher stehen dann Beach-Volleyball- und Trampolinanlagen und Boule-Bahnen zur Verfügung.

Bereits ab kommendem Freitag feiert „Die Insel“ gegenüber der UNO-City auf der Donauinsel ihr offizielles Eröffnungs-Hafenfest. Am 4. Mai lockt das Gastroareal mit großem Feuerwerk, Kleinkünstlern und einem gratis „Manöverschluck“.

Ebenfalls kulinarisch gestaltet sich der Saisonauftakt der Tribüne Krieau, die am „Tag der Arbeit“ ihr traditionelles Eröffnungsfest mit Jazzbrunch begeht. Dieses Mal spielt Gitarrist Karl Ratzer für die Bruncher.

Der Konkurrenz zumindest zeitlich voraus sind dagegen die beiden Nachbarn der Summer Stage. Die 2005 erstmals geöffnete Strandbar Herrmann unterhalb der Urania begrüßt bereits seit dem 27. April wieder Strandgäste. Noch eiliger hatte es die Adria Wien auf der anderen Donaukanalseite. Hier versucht man sich bereits seit 29. März am Sommer und begrüßt Besucher auf dem Stadtstrand rund um den Glaspavillon.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Sommerauftakt im Museumsquartier: Enzis kommen unter den Hammer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen