Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

So war Formel-1-Legende Niki Lauda privat

Niki Lauda sei immer für einen Spaß zu haben gewesen.
Niki Lauda sei immer für einen Spaß zu haben gewesen. ©glomex
Niki Lauda (70) war am Montag im Kreise seiner Familie verstorben.
Sein Leben in Bildern
Formel1-Legende Niki Lauda
So emotional verabschiedet sich Hamilton
Bewegende Worte über Niki Lauda
Das waren die letzten Wochen Laudas

“Immer, wenn ich mich mit Niki Lauda getroffen hab, war es ein Theater. Lauda war immer für einen Spaß zu haben und sei es nur der offene Hosenknopf”, erzählt der Society-Journalist. Auf die Frage, was es mit letzterem auf sich hat, erklärt Heinzl: “Lauda hatte immer seinen obersten Hosenknopf geöffnet.” Auf die Frage nach dem ‘Warum?’, habe ihm die Formel-1-Legende schlichtweg erklärt: “Es muss schnell gehen und ist praktischer.”

Eine Fahrt durch Wien in Laudas Mercedes

Weiter erzählte der Society-Journalist, dass Lauda ihn einst einlud, mit ihm in seinem Mercedes durch Wien zu fahren: “Du konntest mit ihn in Wien nicht Auto fahren. Überall wo er anhielt und Leute seine rote Kappe sahen, haben die Menschen gewunken, gehupt und geschaut.” Auf die Frage Heinzls, wie der 70-Jährige denn so überhaupt durch den Verkehr kommt, habe Lauda geantwortet: “Man gewöhnt sich daran. Außerdem schau ich nicht mehr nach links oder rechts, sondern nur gerade nach vorne.”

Lewis Hamilton nimmt Abschied

Doch Dominic Heinzl ist nicht der einzige, der um die einstige Formel-1-Legende trauert: Auch der amtierende Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton verabschiedet sich rührend von Niki Lauda. Auf Instagram schrieb der 34-Jährige: “Mein Freund, ich kann nicht glauben, dass du weg bist. Ich werde unsere Unterhaltungen, unser Lachen und die großen Umarmungen nach einem gewonnenen Rennen vermissen.”

Weiter schrieb der Formel-1-Weltmeister: “Es war wirklich eine Ehre mit dir in den letzten sieben Jahren zusammenarbeiten zu dürfen. Ich wäre nicht mal im Team, wenn du nicht gewesen wärst. Möge Gott deine Seele ruhen lassen. Danke, dass du so ein strahlendes Licht in meinem Leben warst. Ich werde immer für deine Familie da sein, wenn sie mich jemals brauchen sollten. Ich liebe dich, Mann.”

Nico Rosbergs rührende Worte

Auch Formel-1-Kollege Nico Rosberg widmete Lauda eine rührende Nachricht auf Insagram. Die Botschaft des 33-Jährigen an die Formel-1-Legende lautet wie folgt: “Lieber Niki. Danke für alles. Ich habe auch so viel von dir gelernt. Deine Leidenschaft, deinen Kampfgeist, und deine Stärke dich so zu geben, wie du bist und immer das zu sagen, was du denkst. Ich und deine 100 Millionen riesen Fans, denen du in deinem Leben auch so viel Ermutigung gegeben hast in schweren Zeiten nicht aufzugeben, denken ganz stark an dich und deine Familie. Ruhe in Frieden.”

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Lieber Niki. Danke fuer alles. Ich habe auch so viel von dir gelernt. Deine leidenschafft, deinen kampfgeist, und deine staerke dich so zu geben wie du bist und immer das zu sagen was du denkst. Ich und deine 100 millionen riesen fans denen du in deinem leben auch so viel ermutigung gegeben hast in schweren zeiten nicht aufzugeben denken ganz stark an dich und deine familie. Ruhe in Frieden. Nico Dear Niki. Thank you for everything that you did for me. I learned so much from you. Your passion, your fighting spirit, never give up, your belief that you always meet twice in life, and that you were always true to yourself and said what you truly thought. Myself and all of your 100 million fans around the world whom you also so strongly inspired to never give up in the hardest of times are thinking of you and your family and wish that you Rest in Peace. #formula1 #f1 #formel1 #nikilauda #lauda #mercedesamgf1

Ein Beitrag geteilt von NICO ROSBERG (@nicorosberg) am

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Formel 1
  • So war Formel-1-Legende Niki Lauda privat
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen