So sparen Sie Energiekosten - Serie, Teil 3

Mit einfachen Tipps richtig lüften!
Mit einfachen Tipps richtig lüften!
Energie - und damit auch Kosten - sparen ist einfach. Unsere Stadtreporter haben Rat bei Experten eingeholt. In einer vierteiligen Serie zeigen wir, wie Sie Heizkosten sparen. Heute in Teil 3: Einfache Tipps zum richtigen Lüften!
Vienna Online Energiespartipp 4/4
NEU
Vienna Online Energiespartipp 3/4
Vienna Online Energiespartipp 1/4
So sparen Sie Energiekosten - Serie, Teil 1
Vienna Online Energiespartipp 2/4

Man glaubt es kaum, doch auch durch falsches Lüften kann man eine Menge an Heizenergie verlieren. Der Energiespar-Experte Andreas Hudecek hat wichtige Tipps zum richtigen Lüften für Sie.

1. Dauerkippen ist keine Dauerlösung

Ständiges Dauerkippen senkt neben der Luft- auch Möbel, und Bodentemperatur. Effizienter und somit auch kostensparender ist die Variante des “Stoßlüftens”. Dadurch kühlt nur die Lufttemperatur im Raum ab, die sich deutlich schneller als Möbel erhitzen lässt.

2. In regelmäßigen Abständen lüften

Der Experte empfielt alle zwei bis drei Stunden die Fenster für fünf Minuten zu öffnen. Dadurch verliert man nicht an Effizienz und kann wieder entspannt durchatmen. Nach dem Kochen oder Entstehen anderer unangenehmer Gerüche (wie zum Beispiel Rauch) sollte man die Abstände zwischen den Lüftungen verkürzen.

4. Gegenüberliegende Fenster öffnen

Durch das Öffnen von gegenüberliegenden Fenstern erzielt man einen guten Luftaustausch und wird auch lästige Gerüche schneller wieder los.

Viele weitere Energiespartipps finden Sie in den kostenlosen Publikationen auf der Webseite von Wien Energie. Morgen lesen und sehen Sie in Teil 4 der Energiespar-Serie: Die schlimmsten Fehler!

 

 

 

  • VIENNA.AT
  • Stadtreporter
  • So sparen Sie Energiekosten - Serie, Teil 3
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen