Snowboard-WM: Schairer ohne Medaille

Österreichs Snowboarder sind am Dienstag bei den Weltmeisterschaften in La Molina ohne Cross-Medaille geblieben.

Titelverteidiger Markus Schairer schied nach Bestzeit in der Qualifikation als Dritter seines Viertelfinal-Laufs aus, seine Landsleute Michael Hämmerle und Hanno Douschan hatte es schon im Achtelfinale erwischt. Das Auftakt-Out ereilte auch das ÖSV-Duo Susanne Moll und Maria Ramberger, die Damen hatten die K.O.-Phase mit dem Viertelfinale begonnen.

  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Snowboard-WM: Schairer ohne Medaille
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen