Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Slalom-Jungstar Sandell schwer verletzt

Finne stürzte bei Training auf Pitztaler Gletscher
Finne stürzte bei Training auf Pitztaler Gletscher ©APA (Archiv/epa)
Dem finnischen Skirennläufer Marcus Sandell musste in Innsbruck nach einem schweren Trainingssturz eine Niere entfernt werden. Sandell kam bei einem Trainingslauf am Montag auf dem Pitztaler Gletscher von der Strecke ab und stürzte in ein Geröllfeld. Dabei erlitt der 22-Jährige Verletzungen an Niere, Milz und Rückgrat. Außerdem brach er sich Nasenbein und Handgelenk.

Dank des sofortigen Handelns von Cheftrainer Christian Leitner sowie des unmittelbar nach dem Unglück eingetroffenen Rettungshubschraubers wurde bei Sandell die Lebensgefahr rasch gebannt worden. Ob und wann Sandell seine Rennsport-Karriere fortsetzen kann, sei derzeit nicht absehbar, hieß es aus dem finnischen Team.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Slalom-Jungstar Sandell schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen