Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Skrupellose Räuber schlugen Frau mit Ziegelstein nieder

Am 29. September 2008 gegen 16.00 Uhr gaben sich zwei bislang unbekannte Männer bei der Hausbesorgerin eines Hauses in der Hütteldorfer Straße in Wien Penzing als Installateure aus und lockten die Frau mit dem Vorwand, Kontrollarbeiten an Wasseranschlüssen verrichten zu müssen, in den Keller.

Dort wurde die Frau plötzlich von den beiden Männern mit Schlägen attackiert und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Als sie um Hilfe rief, schlugen die Männer mit einem Ziegelstein auf ihr Opfer ein und fügten ihm eine Jochbeinfraktur, Rissquetschwunden und eine Gehirnerschütterung zu.

Die verletzte Frau konnte sich noch zu einer Nachbarin schleppen, welche die Rettung und die Polizei verständigte. Die Unbekannten flüchteten, die Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die weitere Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat West. .

Täterbeschreibung: beide 170-180 cm, schlank, schwarze Haare, waren bekleidet mit dunkelblauen Overalls und Schirmkappen

Hütteldorfer Straße, 1150 Wien, Austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Skrupellose Räuber schlugen Frau mit Ziegelstein nieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen