Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SKN St. Pölten gegen Austria Wien: Die Stimmen zum Spiel

Die Meinungen nach dem Spiel SKN St. Pölten gegen Austria Wien.
Die Meinungen nach dem Spiel SKN St. Pölten gegen Austria Wien. ©APA/HERBERT NEUBAUER
Die Wiener Austria hat in der Fußball-Bundesliga mit einem Last-Minute-Sieg den Abwärtstrend zumindest vorübergehend gestoppt. Das sind die Stimmen nach dem Spiel SKN St. Pölten gegen Austria Wien.
Austria schafft Last-Minute-Sieg

Die Violetten feierten am Sonntag mit einem 2:1 (0:1) in St. Pölten den ersten Sieg in der Meistergruppe. Die Austria löste damit die Niederösterreicher auf Rang fünf ab und meldete sich im Kampf um einen Europacup-Platz zurück.

In seinem siebenten Spiel als Austria-Trainer durfte sich Robert Ibertsberger dank eines Treffers von Alon Turgeman in der 94. Minute erstmals über einen Sieg freuen. Der von einer Gelbsperre zurückgekehrte Kapitän Alexander Grünwald hatte davor in der 55. Minute die Führung der Heimischen durch einen Handelfmeter von Rene Gartler (28.) ausgeglichen

Meinungen zu St. Pölten – Austria (1:2):

Ranko Popovic (Trainer St. Pölten): “Wir wussten, dass es nicht leicht wird. Austria hat das Spiel heute schon bestimmt, trotzdem sah ich nicht viele Chancen aus dem Spiel heraus. Es war natürlich auch nicht gut für uns, dass wir gleich am Anfang wieder einen Ausfall (Anm.: Ljubicic) hatten. Trotzallem brauchen wir uns nicht zu verstecken, uns fehlt noch die Erfahrung.”

Robert Ibertsberger (Trainer Austria): “Endlich haben wir diesen lang ersehnten Dreier eingefahren. Auch weil es extrem schwer war, trotzdem haben wir das Spiel dominiert. Nur unsere Chancen müssen wir einfach besser nutzen. Trotzdem ein großes Kompliment an meine Spieler, wir haben uns den Sieg heute verdient.”

Alexander Grünwald (Kapitän Austria): “Es ist eine enorme Erleichterung. Der Sieg ist extrem wichtig, auch weil wir schon lange keinen Sieg mehr feiern konnten. Wir waren heute klar besser als St. Pölten, normal müssen wir das Spiel sogar klarer gewinnen. Es ist natürlich nicht nur für uns eine große Erleichterung, sondern auch für die Fans. Heute geht jeder mit einem guten Gefühl nach Hause.”

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • SKN St. Pölten gegen Austria Wien: Die Stimmen zum Spiel
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen