Ski alpin: Kostelic Super-Kombi-Sieger in Wengen - Raich Siebenter

Der Topfavorit Ivica Kostelic wurde in Wengen den Erwartungen gerecht.
Der Topfavorit Ivica Kostelic wurde in Wengen den Erwartungen gerecht. ©AP
Topfavorit Ivica Kostelic hat am Freitag die Weltcup-Super-Kombination in Wengen gewonnen.

Der 32-jährige Olympiazweite aus Kroatien setzte sich nach Abfahrt und Slalom 0,2 Sekunden vor dem Schweizer Beat Feuz durch. Dritter wurde US-Star Bode Miller (0,45 Sek.), als bester Österreicher landete der Tiroler Benjamin Raich (1,11) auf Rang sieben. Wengen. Für Kostelic, der nun in der Gesamtwertung 130 Punkte hinter dem Salzburger Marcel Hirscher Zweiter ist, war es der 21. Weltcup-Sieg seiner Karriere, der sechste in der Kombination.

Herren-Superkombi in Wengen

1. Ivica Kostelic CRO 2:42,16
2. Beat Feuz SUI 2:42,36
3. Bode Miller USA 2:42,61
4. Alexis Pinturault FRA 2:42,75
5. Natko Zrncic-Dim CRO 2:42,95
6. Ted Ligety USA 2:42,97
7. Benjamin Raich AUT 2:43,27
8. Dominik Paris ITA 2:43,39
9. Kjetil Jansrud NOR 2:43,69
10. Matteo Marsaglia ITA 2:43,89
11. Björn Sieber AUT 2:44,27
12. Silvan Zurbriggen SUI 2:44,43
13. Philipp Schörghofer AUT 2:44,46
14. Christof Innerhofer ITA 2:44,50
15. Matthias Mayer AUT 2:44,57
16. Adrien Theaux FRA 2:44,64
17. Joachim Puchner AUT 2:44,65
18. Siegmar Klotz ITA 2:44,66
19. Aksel Lund Svindal NOR 2:44,67
20. Bernhard Graf AUT 2:44,84
21. Hannes Reichelt AUT 2:44,98
22. Sebastien Pichot FRA 2:45,07
23. Sandro Viletta SUI 2:45,16
24. Hagen Patscheider ITA 2:45,22
25. Max Franz AUT 2:45,31
26. Romed Baumann AUT 2:45,65
27. Thomas Mermillod Blondin FRA 2:46,67
28. Georgi Georgiev BUL 2:48,34
29. Tin Siroki CRO 2:49,06
30. Maciej Bydlinski POL 2:49,36
Slalom:
1. Ivica Kostelic CRO 48,75
2. Natko Zrncic-Dim CRO 49,43
3. Alexis Pinturault FRA 49,56
4. Ted Ligety USA 49,82
5. Benjamin Raich AUT 50,57
6. Philipp Schörghofer AUT 50,72
7. Bernhard Graf AUT 50,88
8. Sebastien Pichot FRA 50,99
9. Matteo Marsaglia ITA 51,16
10. Sandro Viletta SUI 51,18
11. Björn Sieber AUT 51,21
13. Matthias Mayer AUT 51,28
14. Bode Miller USA 51,38
20. Beat Feuz SUI 51,91
24. Joachim Puchner AUT 52,47
27. Hannes Reichelt AUT 52,73
31. Max Franz AUT 53,08
32. Romed Baumann AUT 53,52
Out u.a.: Peter Fill (ITA), Jean-Baptiste Grange (FRA), Marc Gisin, Marc Berthod (beide SUI)
Abfahrt:
1. Beat Feuz SUI 1:50,45
2. Bode Miller USA 1:51,23
3. Adrien Theaux FRA 1:51,86
4. Christof Innerhofer ITA 1:51,87
5. Romed Baumann AUT 1:52,13
6. Peter Fill ITA 1:52,15
7. Dominik Paris ITA 1:52,16
8. Joachim Puchner AUT 1:52,18
9. Max Franz AUT 1:52,23
10. Hannes Reichelt AUT 1:52,25
14. Benjamin Raich AUT 1:52,70
17. Björn Sieber AUT 1:53,06
22. Matthias Mayer AUT 1:53,29
27. Philipp Schörghofer AUT 1:53,74
28. Bernhard Graf AUT 1:53,96
Out u.a.: Andreas Romar (FIN), Hans Olsson (SWE), Ryan Semple (CAN)

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Ski alpin: Kostelic Super-Kombi-Sieger in Wengen - Raich Siebenter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen