Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ski alpin: Herbst Halbzeitführender im Weltcup-Slalom in Zagreb

Reinfried Herbst ist drauf und dran, auch den dritten Weltcup-Slalom der Olympia-Saison zu gewinnen.

Der Salzburger erzielte am Mittwoch in Zagreb im ersten Lauf in 50,48 Sekunden überlegene Bestzeit und geht mit 0,64 Sekunden Vorsprung auf den Italiener Giuliano Razzoli in das Finale der Top 30 (ab 18.30 Uhr/live ORF 1). Der Halbzeitdritte, Manfred Mölgg aus Südtirol, lag bereits 0,99 Sekunden hinter Herbst. Zweitbester ÖSV-Läufer nach dem ersten Durchgang war der Tiroler Mario Matt (+1,14) als Vierter.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Ski alpin: Herbst Halbzeitführender im Weltcup-Slalom in Zagreb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen