AA

Simmering: Kind unter Eisenplatte eingeklemmt

©Polizei Wien
Mittwochnachmittag hörte eine Frau Hilferufe in einem Stiegenhaus in der Rinnböckstraße. Beim Nachsehen fand die Zeugin einen achtjährigen Bub, der unter einer Eisenplatte eingeklemmt war.
Jetzt Facebook-Fan von 1110.vienna.at werden!

Gemeinsam mit einem anderen Helfer gelang es der Frau, die schwere Platte hoch zu heben und den Jungen zu befreien. Danach wurde das Kind umgehend mit dem Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Der Junge schwebt vielleicht in Lebensgefahr

Der Bub erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, auch Lebensgefahr konnte man nicht ausschließen. Bei den ersten Nachforschungen wurde festgestellt, dass im Stiegenhaus noch weitere solche Eisenplatten gelagert waren.

Die Ermittlungen sind noch voll im Gange.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Simmering: Kind unter Eisenplatte eingeklemmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen