Simmering: Bauarbeiter stürzt aus erstem Stock

Rettungshubschrauber-Einsatz in Simmering
Rettungshubschrauber-Einsatz in Simmering ©bilderbox.at (Symbolbild)
11. Bezirk, 1110 Wien: Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es Montagfrüh auf einer Baustelle in der Simmeringer Hauptstraße gekommen. Ein 26-jähriger Arbeiter stürzte aus dem ersten Stock und verletzte sich dabei schwer.

Der Bauarbeiter befand sich im ersten Stock auf einem Balkonvorsprung. Ein zweiter Arbeiter wollte ihm aus dem darüberliegenden Stockwerk eine Stapelpalette hinunterreichen. Bei der Übernahme einer Stapelpalette verlor der Mann das Gleichgewicht und stürzte etwa drei Meter in die Tiefe auf einen Schutthaufen.

Bis zum Eintreffen der Rettung leisteten die Kollegen des Verunfallten Erste Hilfe. Durch den Notarzt wurden im Zuge der Erstversorgung mehrere Rippenbrüche und schwere Thoraxverletzungen festgestellt. Der 26-jährige Verletzte musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Im Bereich der Baustelle kam es durch den Hubschraubereinsatz zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Simmering: Bauarbeiter stürzt aus erstem Stock
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen