Silo von Tischlerei im Bezirk St. Pölten explodiert

Pinzersdorf: 120 Feuerwehrleute im Einsatz - Niemand verletzt.
Pinzersdorf: 120 Feuerwehrleute im Einsatz - Niemand verletzt. ©APA
Auf dem Areal einer Tischlerei in Prinzersdorf (Bezirk St. Pölten) ist am Samstagnachmittag ein Sägespänesilo explodiert.

Das obere Drittel sei weggesprengt worden, umherfliegende Teile hätten Dächer auf dem Firmengelände beschädigt, teilte Feuerwehrsprecher Franz Resperger mit. Verletzt wurde seinen Angaben zufolge niemand.

Sechs Feuerwehren rückten mit 120 Einsatzkräften aus. Die Helfer mussten bei ihrem laut dem Sprecher "umfassenden Löschangriff" von außen vorgehen. Die Flammen seien im Laufe des Nachmittags unter Kontrolle gebracht worden, "Brand aus" sei jedoch nicht in Sicht gewesen, sagte Resperger. Der Einsatz werde in der Nacht auf Sonntag andauern. Für die weiteren Arbeiten seien auch Bagger angefordert worden.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Silo von Tischlerei im Bezirk St. Pölten explodiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen