Siege für KAC, Salzburg, Linz und Capitals

Meister Salzburg hat in der 34. Runde der Eishockey-Liga einen klaren 7:3-Auswärtssieg in Graz gefeiert.

Linz deklassierte Jesenice auswärts mit 8:1, die Vienna Capitals blieben in Szekesfehervar mit 3:1 erfolgreich und Innsbruck besiegte den VSV auf eigenem Eis mit 4:2. Der KAC gewann in einem im zweiten Drittel wegen eines Lochs im Eis unterbrochenen Match in Laibach nach Verlängerung mit 2:1.

An der Tabellenspitze haben die Klagenfurter nun sechs Punkte Vorsprung auf die Capitals, Linz ist einen weiteren Zähler dahinter Dritter. Auf Platz vier folgt Salzburg mit neun Punkten Rückstand auf den Tabellenführer.

  • VIENNA.AT
  • Eishockey
  • Siege für KAC, Salzburg, Linz und Capitals
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen