Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Siebenfach-Jackpot: Im Lotto-Topf könnten 15 Mio. Euro warten

Millionen Menschen gaben einen Lotto-Tipp ab.
Millionen Menschen gaben einen Lotto-Tipp ab. ©APA
Ganze 15 Millionen Euro könnten laut Lotterien heute bei der Lotto-Ziehung gewonnen werden. Knapp 15 Millionen Tipps wurden bereits abgegeben.
Ziehung mit Spannung erwartet
Diese Zahl sollte man getippt haben
Erster Siebenfach-Jackpot beim Lotto

Bisher sind die Österreichischen Lotterien davon ausgegangen, dass der Tipp des Solo-Sechsers rekordverdächtige 14 Millionen Euro Gewinn einbringt. Doch nach der letzten Hochrechnung um 14.30 Uhr könnte es sogar möglich sein, dass knapp 15 Millionen im Topf sind – also entweder 14,9 Millionen oder tatsächlich 15 Millionen.

Das teilten die Lotterien am Nachmittag mit. 14,95 Millionen Tipps wurden bereits abgegeben, für die knapp 15 Millionen bräuchte es 20,3 Millionen Tipps. Mit der Ziehung wird am Mittwoch um 18.47 Uhr live in ORF 2 gestartet. Zwischen 21.30 und 22.30 Uhr sollte dann der Gewinner ermittelt sein.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Siebenfach-Jackpot: Im Lotto-Topf könnten 15 Mio. Euro warten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen