Sieben Tote bei Explosionen in Serbien

Bei einer Serie von Explosionen in einer serbischen Munitionsfabrik sind am Donnerstagabend sechs Frauen und und ein Mann ums Leben gekommen.
Vierzehn weitere Arbeiter sind verletzt worden, wie der serbische Innenminister Ivica Dacic am Freitag dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen RTS in Belgrad sagte.

Nach den Explosionen war in den unterirdischen Fabrikhallen am Stadtrand von Uzice im Westen des Landes Feuer ausgebrochen. Die Flammen konnten aber bald gelöscht werden. Über die Ursachen der Explosionen gab es zunächst keine Angaben

  • VIENNA.AT
  • Moj Bec News
  • Sieben Tote bei Explosionen in Serbien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen