Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sie wollten sein Handy: Vier Kriminelle schlugen auf Schüler ein

©Bilderbox
Gleich vier Kriminelle sind wegen eines Handys brutal auf einen 18-Jährigen in der Wurlitzergasse in Wien-Ottakring losgegangen.

Da sein Mobiltelefon kaputt war, verlangten die Männer von dem Schüler ersatzweise die Geldbörse und schlugen, weil er diese nicht dabei hatte, auf den 18-Jährigen ein.

Der junge Mann erlitt bei dem Überfall um 21.15 Uhr eine Gehirnerschütterung und diverse Prellungen.

Personsbeschreibung der vier Beschuldigten: männlich, ca. 20-25 Jahre alt, 180-185 cm groß; dunkle Bekleidung.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Sie wollten sein Handy: Vier Kriminelle schlugen auf Schüler ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen