Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sicherheit soll durch Fahrbahnteiler in Wien-Penzing verbessert werden: Bauarbeiten starten

Durch die Errichtung eines Fahrbahnteilers soll die Sicherheit für Fußgänger verbessert werden.
Durch die Errichtung eines Fahrbahnteilers soll die Sicherheit für Fußgänger verbessert werden. ©APA/Georg Hochmuth (Themenbild)
Durch einen FAhrbahnteiler in der Ameisbachzeile in Wien-Penzing soll die Sicherheit für Fußgänger verbessert werden. Die Bauarbeiten starten am 27. August.

In der Ameisbachzeile in Wien-Penzing wird ab dem 27. August die Errichtung eines Fahrbahnteilers und einer Betondecke gestartet. Betroffen ist die Autobushaltestelle "Ameisbachzeile" der Linie 51A in Fahrtrichtung Kennedybrücke.

Durch die Errichtung soll die Sicherheit für Fußgänger verbessert werden. Auf Baudauer wird der Verkehr der Ameisbachzeile im Baustellenbereich wechselweise durch den Arbeitsbereich geschleust. Geplantes Bauende ist der 2. September.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Sicherheit soll durch Fahrbahnteiler in Wien-Penzing verbessert werden: Bauarbeiten starten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen