Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Sicher in Wien": 47 Festnahmen bei wienweiter Schwerpunktaktion

Die Schwerpunktaktion fand von 9 bis 21 Uhr in ganz Wien statt.
Die Schwerpunktaktion fand von 9 bis 21 Uhr in ganz Wien statt. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Am Dienstag fand zum wiederholten Mal die sicherheits- und kriminalpolizeiliche Schwerpunktaktion "Sicher in Wien" statt. Von 9 bis 21 Uhr waren insgesamt 301 Polizisten dabei.

Am gestrigen Dienstag nahmen 301 Polizisten der Bereitschaftseinheit (BE), des Landeskriminalamts (LKA), der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS), der Fremden- und Grenzpolizei (FGP-Puma) und aller 14 Wiener Stadtpolizeikommanden (SPK), sowohl in zivil, als auch in Uniform, an der Schwerpunktaktion “Sicher in Wien” teil. Dabei wurden insgesamt 2.900 Mannstunden abgeleistet.

Wienweite Schwerpunktaktion: Zahlreiche Festnahmen und Anzeigen

Hauptfokus lag unter anderem auf der Bekämpfung der Suchtmittelkriminalität im öffentlichen Raum, der illegalen Migration, sowie der Bekämpfung aller anderen Arten der Straßenkriminalität. Neben relevanten Hotspots waren die Polizisten auch bei U-Bahn-Stationen, Verkehrsknotenpunkten und Parkanlagen unterwegs. Dabei kam es zu zahlreichen Amtshandlungen:

  • 47 Festnahmen, davon
    • 20 strafrechtliche Festnahmen
    • 27 verwaltungs- bzw. fremdenrechtliche Festnahmen
  • 1269 durchgeführte Identitätsfeststellungen
  • 194 Anzeigen
    • 36 strafrechtliche Anzeigen (davon 25 wegen Übertretungen des Suchtmittelgesetzes)
    • 158 verwaltungsrechtliche Anzeigen (davon 88 verkehrspolizeiliche Anzeigen)
  • 35 Sicherstellungen
    • davon 18 Sicherstellungen von Suchtmitteln

Mann beim Suchtgifthandel beobachtet: Festnahme in Wien

Unter anderem wurde ein 20-jähriger Tatverdächtiger beim Suchtgifthandel beobachtet und festgenommen. Es konnten 6 Portionskugeln Kokain und 770 Euro Bargeld bei dem Nigerianer sichergestellt werden.

(Red)

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Sicher in Wien": 47 Festnahmen bei wienweiter Schwerpunktaktion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen