Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Shark Awareness Day und Welt-Schlangen-Tag im Wiener Haus des Meeres

Das Haus des Meeres lässt seine Schlangen und Haie hoch leben
Das Haus des Meeres lässt seine Schlangen und Haie hoch leben ©Günther Hulla
Haie und Schlangen haben viel gemeinsam: Schuppen, oft grundlos gefürchtet und viele Arten sind stark bedroht. Grund genug für das Haus des Meeres, beide Arten gebührend zu würdigen.
Schlangen und Haie im Haus des Meeres

Obwohl die einen an Land leben und die anderen im Meer, haben beide mehr gemeinsam, als man gemeinhin glauben möchte: Sowohl Haie als auch Schlangen tragen ein schickes Schuppenkleid, mit dem sie an ihre Lebensräume perfekt angepasst sind. Sie werden oft grundlos gefürchtet und viele Arten sind leider stark bedroht. Am 14. und 16. Juli feiert das Haus des Meeres daher seine schuppigen Bewohner.

Hintergründe von Shark Awareness Day und Welt-Schlangen-Tag

Glücklicherweise gibt es immer mehr Menschen, die von Haien und Schlangen fasziniert sind und sich für sie einsetzen möchten! Daher findet alljährlich am 14. Juli der “Shark Awareness Day” und am 16. Juli der “Welt-Schlangen-Tag” statt.

Auch das Haus des Meeres setzt sich für den Schutz dieser Tiere ein, zum einen, indem sie dort nachgezüchtet werden, zum anderen durch Aufklärung der Besucherinnen und Besucher, wie es um diese Tiere steht.

Buntes Programm im Haus des Meeres zu Haien und Schlangen

Das Aqua Terra Zoo hat daher folgende, speziell für die Ferienkids spannende – aber auch Corona-eingeschränkte - Programme:

Wie viele verschiedene Haiarten gibt es? Müssen sich Haie auch die Zähne putzen und warum haben sie eigentlich mehr Angst vor uns als wir vor ihnen?! Das und vieles mehr erfährt man bei den interaktiven Kurzvorträgen am 14. Juli 2020 um 10:00, 12:00, 15:00 und 18:00 Uhr. Die Teilnehmeranzahl ist coronabedingt beschränkt, um Anmeldung vorab wird gebeten (per E-Mail an: guides@haus-des-meeres.at oder direkt vor Ort an der Ticketkassa).

Welche ist eigentlich die längste, schwerste, schnellste bzw. giftigste Schlange der Welt? Und finden die Kids sie alle? Eine spannende Rätselrallye! Auf alle Schlangenexperten, die ihren ausgefüllten Rätselbogen am 16.07. 2020 bei uns zwischen 10 - 13 bzw. 14 - 17 Uhr einlösen, wartet ein cooler Preis. Ohne Voranmeldung.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Shark Awareness Day und Welt-Schlangen-Tag im Wiener Haus des Meeres
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen