"Servus in Stadt & Land" erhält Zukunftspreis bei den Medientagen

Medientage: Medien-Zukunftspreis geht an "Servus in Stadt & Land"
Medientage: Medien-Zukunftspreis geht an "Servus in Stadt & Land" ©APA/HERBERT NEUBAUER
Das Heimatmagazin "Servus in Stadt & Land" wurde bei den Österreichischen Medientagen mit dem Medien-Zukunftspreis 2013 ausgezeichnet.
Kulturstadtrat für rasche Lösung beim Urheberrecht

Die Red Bull-Zeitschrift habe die “erfolgreichste Magazingründung der vergangenen Jahre” hingelegt und in Zeiten des Sparens einen eindrucksvollen Impuls und ein Zukunftssignal an die gesamte Medienbranche geliefert, hieß es bei der Verleihung des vom Manstein Verlag initiierten Preises.

Der Medien-Zukunftspreis wurde bei den diesjährigen Medientagen erstmals verliehen und soll zu einer ständigen Einrichtung der Veranstaltung werden. Ausgezeichnet werden “Mut und Innovationsbereitschaft”, wie “Horizont”-Chefredakteur Sebastian Loudon erklärte. Ab 2014 wird der Medien-Zukunftspreis in drei Kategorien vergeben: “Zukunftsweisende Medienunternehmer und ihr Medium”, “Zukunftsweisende Menschen im Mediengeschäft” inklusive “Nachwuchs” sowie “Zukunftsweisende Partnerschaften zwischen Wirtschaft/Agenturen/Medien”.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • "Servus in Stadt & Land" erhält Zukunftspreis bei den Medientagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen