Serbisches Nationalteam zu Überraschungsbesuch bei "Srbija 08"

Die serbische Nationalmannschaft hat am Dienstag dem Wiener Unterhausklub "Srbija 08" einen Überraschungsbesuch abgestattet.

Locker und ausgelassen scherzten die Nationalspieler vor zahlreichen Zuschauern mit etwa 80 begeisterten Kindern und verteilten geduldig Autogramme – bis der gut gelaunte Teamchef Radomir Antic ein “Machtwort” sprach und die Spieler zum Bus beorderte, um rechtzeitig zum Abschlusstraining zu erscheinen.

Für Kapitän Dejan Stankovic war der etwa 30-minütige Abstecher auf die Sportanlage Schmelz in Wien-Fünfhaus eine “Herzensangelegenheit”. “Wann immer wir Zeit für unsere Fans und vor allem Kinder haben, versuchen wir, ihnen eine Freude zu bereiten. Sie geben uns die so wichtige Unterstützung und motivieren uns zusätzlich”, sagte Stankovic.

Der Verein “Srbija 08” ist im Sommer dieses Jahres gegründet worden und begann im Wiener Unterhaus in der 3. Klasse mit dem Meisterschaftsbetrieb, wo man derzeit den zweiten Rang in der Tabelle einnimmt.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Serbisches Nationalteam zu Überraschungsbesuch bei "Srbija 08"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen