Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Serbien stellt Antrag auf Aufnahme in die EU

Tadic reist nach Stockholm
Tadic reist nach Stockholm ©APA (Archiv/epa)
Serbien beantragt am Dienstag seine Aufnahme in die Europäische Union. Dazu reist der serbische Präsident Boris Tadic nach Stockholm, um den Antrag bei der schwedischen EU-Ratspräsidentschaft einzureichen. Der schwedische Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt begrüßte die Entscheidung Belgrads zu diesem "historischen Schritt".

Anfang Dezember trat ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und Belgrad in Kraft. Zudem besteht seit Samstag für serbische Bürger die Möglichkeit zur visafreien Einreise in den Schengen-Raum. Tadic sprach von einem “Wendepunkt”, der eine Periode “tiefer, manchmal schmerzhafter” Reformen bedeute, an deren Ende aber großer Nutzen für jeden Bürger und die Gesellschaft stehe.

  • VIENNA.AT
  • Moj Bec News
  • Serbien stellt Antrag auf Aufnahme in die EU
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen