Semesterferien-Programm im Haus des Meeres: Äffchen und Koi füttern

So süß sind die kleinen Lisztäffchen im Haus des Meeres
So süß sind die kleinen Lisztäffchen im Haus des Meeres ©Günther Hulla/Haus des Meeres
Großer Andrang erwartet: Das Haus des Meeres in Wien-Neubau verlängert sein Semesterferien-Programm und präsentiert den Besuchern von 1. bis 23. Februar 2014 putzigen Nachwuchs bei den Liszt-Äffchen. Die putzigen Kleinen dürfen auch gefüttert werden.
Äffchen und Koi füttern
Ferienspiel für Kinder in Wien

Wegen riesiger Nachfrage wird das Spezialprogramm im Haus des Meeres über die gesamte Semesterferienzeit – also nicht nur die in Wien schulfreie Woche – angeboten.

Äffchen im Haus des Meeres besuchen

 Von 1. Februar 2014 bis zum 23. Februar 2014 gibt es täglich um 11.00 Uhr Äffchen füttern, um 13.00 Koi füttern und um 16.00 Uhr „Natur begreifen”.

Darüber hinaus haben die Lisztäffchen gerade wieder süßen Nachwuchs. Die Eltern laufen mit den nur wenige Tage alten Babys am Rücken frei im Haus des Meeres herum – sehr zur Freude von Groß und Klein.
 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Semesterferien-Programm im Haus des Meeres: Äffchen und Koi füttern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen