AA

Section Control im Kaisermühlentunnel wieder aktiv

Einen Monat hatten die Autofahrer Pause, jetzt ist die Section Control im Wiener Kaisermühlentunnel wieder scharf.

Nachdem die rechtlichen Rahmenbedingungen von Verkehrsminister Faymann repariert worden sind, wird die Geschwindigkeitsüberwachungsanlage Mittwoch wieder aktiviert. Der VfGH hatte eine vorübergehender Abschaltung auf Grund datenschutzrechtlicher Bedenken verfügt.

Auch für den Betrieb der zweiten Section Control im Wechselabschnitt (Bereich Edlitz/Grimmenstein) auf der Südautobahn (A2) gibt es dank eines Gutachtens rein theoretisch wieder grünes Licht. Derzeit befindet sich in dem Bereich allerdings eine Baustelle. Die Anlage soll erst nach Abschluss der Arbeiten am 24. Oktober wieder in Betrieb gehen.

Insgesamt gibt es derzeit vier Section Control-Anlagen in Österreich. Neben den beiden fixen Geschwindigkeitsmessern auf der A22 und der A2 existieren zwei mobile Anlagen, die derzeit allerdings nicht in Betrieb sind.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Section Control im Kaisermühlentunnel wieder aktiv
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen