Sechshauser Gürtel: Sanierung der Bushaltestelle Linie 57 A

Am Dienstag, 1.12.2009 beginnt die MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau mit der Sanierung der Bushaltestelle der stadteinwärts führenden Linie 57 A an der Kreuzung Sechshauser Straße / Sechshauser Gürtel. Die Arbeiten zur Behebung von Zeitschäden erfolgen bei Tag und werden bis voraussichtlich 11.12.2009 abgeschlossen sein.

Maßnahmen für den Verkehr

Auf die Dauer der Bauarbeiten wird die Bushaltestelle der stadteinwärts führenden Linie 57 A von der Verbindungsfahrbahn Sechshauser Gürtel in die Rechtsabbiegespur in der Sechshauser Straße vor ONr. 1 zurückverlegt.

Der FußgängerInnenverkehr wird in geeigneter und sicherer Weise aufrecht erhalten. Der Autobusverkehr erfährt keine Einschränkungen.

Örtlichkeit der Baustelle:
15., Verbindungsfahrbahn Sechshauser bzw. Gumpendorfer Gürtel,
Richtungsfahrbahn stadteinwärts

  • Baubeginn: 01.12.2009
  • Geplantes Bauende: 11.12.2009

Quelle: RK

  • VIENNA.AT
  • Wien - 15. Bezirk
  • Sechshauser Gürtel: Sanierung der Bushaltestelle Linie 57 A
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen