Schwerverletzter bei nächtlichem Autounfall am Währinger Gürtel

Am Währinger Gürtel wurden bei einem nächtlichen Unfall mehrere Personen verletzt
Am Währinger Gürtel wurden bei einem nächtlichen Unfall mehrere Personen verletzt ©APA
Bei einem Verkehrsunfall am Währinger Gürtel in Wien wurden mehrere Personen verletzt. Es gibt einen Schwer- und zwei Leichtverletzte.

Einen Schwer- und zwei Leichtverletzte hat ein Autounfall gefordert, der sich in der Nacht auf Freitag, den 7. September am Währinger Gürtel in Wien ereignet hat. Laut Rettung war gegen 1.30 Uhr ein Pkw mit drei Insassen auf einen geparkten Wagen geprallt.

Eon 24- und ein 25-jähriger Mann kamen mit Blessuren davon. Ein 26-jähriger Mann erlitt dabei ein schweres Schädel-Hirn-Trauma, war beim Eintreffen der Rettung bewusstlos und musste künstlich beatmet werden.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Schwerverletzter bei nächtlichem Autounfall am Währinger Gürtel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen