Schwerverletzter bei Brand im Waldviertel

Schwerverletzter bei Kellerbrand im Waldviertel
Schwerverletzter bei Kellerbrand im Waldviertel ©ÖAMTC (Sujet)
In einem Wohnhaus im Waldviertel forderte ein Kellerbrand einen Schwerverletzten. Da Unfallopfer wurde in das Wiener AKH gebracht.

Ein Kellerbrand in Ehrendorf in der Waldviertler Marktgemeinde Großdietmanns (Bezirk Gmünd) hat Freitagnachmittag einen Schwerverletzten gefordert. Der Notarzthubschrauber “Christophorus 2” flog den etwa 40 Jahre alten Mann ins AKH Wien. Das Opfer hatte laut “144 – Notruf NÖ” Verbrennungen am ganzen Körper erlitten.

Der Brand war gegen 15.00 Uhr bemerkt worden. Die alarmierte Feuerwehr barg den Mann und übergab ihn einem Notarztteam aus Gmünd, das die Erstversorgung durchführte.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Schwerverletzter bei Brand im Waldviertel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen