Schwerer Verkehrsunfall in Liesing

Ein weiterer Verkehrsunfall: Aus noch ungeklärter Ursache stieß ein PKW ungebremst auf einen Lichtmast. Das ältere Ehepaar in dem Auto wurde schwer verletzt.
Jetzt Facebook-Fan von 1230.vienna.at werden!

Am Donnerstag um 14.55 Uhr lenkte der 81-jährige Adolf D. sein Fahrzeug von der Abfahrt der A23 Richtung Sterngasse. Aus noch ungeklärter Ursache stieß er ungebremst auf einen auf dem Mittelstreifen der Sterngasse befindlichen Lichtmast. Durch den Aufprall wurde der Beleuchtungskörper aus seiner Verankerung gerissen und stürzte auf zwei weitere Fahrzeuge.

Adolf D. und seine 81-jährige Gattin wurden bei diesem Vorfall schwer verletzt. Leopoldine D. wurde nach der ärztlichen Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Verkehrsunfall hatte eine Sperre der Sterngasse zwischen der Auffahrt zur A23 und der Triester Straße zur Folge.

Werde Facebook-Fan von 1230.vienna.at – so verpasst du keine Nachricht aus deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Schwerer Verkehrsunfall in Liesing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen