Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwerer Unfall auf der Nordumfahrung Vösendorf

Der Mann wurde per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.
Der Mann wurde per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. ©APA
Ein lebensbedrohlicher Autounfall ereignete sich Mittwochfrüh auf der Nordumfahrung Vösendorf. Ein 33-Jähriger wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Der 33-jährige Mann fuhr laut Zeugenangaben gegen 7.30 Uhr mit seinem Auto auf der Nordumfahrung Vösendorf vom Kreisverkehr Vorarlberger Allee kommend in Fahrtrichtung Vösendorf. In einer Linkskurve geriet das Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte mit dem Lkw eines 53-jährigen Mannes.

Per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht

Das Auto des 33-Jährigen wurde daraufhin von der Fahrbahn geschleudert. Der 33-Jährige wurde vor Ort von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und mit dem Wiener Rettungshubschrauber in ein Spital gebracht. Durch den Verkehrsunfall erlitt der Mann lebensgefährliche Verletzungen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Schwerer Unfall auf der Nordumfahrung Vösendorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen