Schwerer Unfall auf der Donaufelder Straße sorgt für Stau

Einsatz auf der Donaufelder Straße sorgte für Stau
Einsatz auf der Donaufelder Straße sorgte für Stau ©vienna.at
Am Mittwochabend kam es zu einem Unfall auf der Donaufelder Straße in Wien-Floridsdorf. Ein Auto hatte einen Fußgänger niedergestoßen.
Mehr News aus Floridsdorf

Vermutlich unachtsam hatte der Fußgänger die Straße auf Höhe der Donaufelder Straße 99 überquert und wurde von einem Pkw erfasst. Der Mann erlitt eine Rissquetschwunde am Hinterkopf sowie zahlreiche Prellungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfall sorgte für einiges Aufsehen unter Passanten und auch Behinderungen für den Verkehr. Es bildete sich ein Stau, und auch die Straßenbahn der Linie 26 musste warten, bis die Unfallstelle geräumt war. (Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Schwerer Unfall auf der Donaufelder Straße sorgt für Stau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen