Schwerer Unfall auf der A21: Ein Toter

Auch der Rettungshubschrauber C3 konnte nach dem Unfall auf der A21 nicht mehr helfen
Auch der Rettungshubschrauber C3 konnte nach dem Unfall auf der A21 nicht mehr helfen ©ÖAMTC
Einen Toten gab es bei einem schweren Unfall auf der A21 bei Hochstraß (Bez. Baden) am Mittwochmorgen. Ein junger Mann starb beim Überschlag eines Kastenwagens.

Bei diesem Überschlag wurde er aus dem Wagen geschleudert und anschließend von einem nachkommenden Auto überfahren worden.  Auch das Team des Notarzthubschraubers “Christophorus 3” konnte nicht mehr helfen. Details zum Hergang des Unfalls, der sich gegen 7.00 Uhr auf der Richtungsfahrbahn zur A1 ereignet hatte, zunächst nicht vor. Neben “Christophorus 3” war auch das Rote Kreuz Alland mit einem Rettungswagen ausgerückt.

  • VIENNA.AT
  • Niederösterreich
  • Schwerer Unfall auf der A21: Ein Toter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen