Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwerer Straßenbahnunfall mit Kind (6) in Wien-Brigittenau

Bei einem schweren Straßenbahn-Unfall wurde ein Bub verletzt
Bei einem schweren Straßenbahn-Unfall wurde ein Bub verletzt ©APA (Sujet)
Zu einem schweren Straßenbahnunfall mit einem Kind kam es am Montagnachmittag in der Klosterneuburger Straße in Wien-Brigittenau (Höhe Othmargasse). Ein Bub (6) wurde von eine Garnitur der Linie 31 erfasst.

Der Unfall in Brigittenau ereignete sich gegen 16.35 Uhr Ein sechsjähriger Bub überquerte laut Angaben der Wiener Polizei die Straße und achtete nicht auf die herankommende Garnitur der Linie 31.

Kind bei Unfall in Brigittenau schwer verletzt

Der Bub wurde von der Straßenbahn trotz einer sofortigen Notbremsung des Lenkers der Garnitur erfasst. Die Wiener Berufsrettung führte die Erstversorgung durch und brachte das Kind ins Krankenhaus.

Neben schweren Kopfverletzungen hatte der Sechsjährige auch einen offenen Knöchelbruch erlitten.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Schwerer Straßenbahnunfall mit Kind (6) in Wien-Brigittenau
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen