Schwerer Raub in Penzing: Fahndung

Ein bislang Unbekannter stellte sich an der Kassa eines Lebensmittelgeschäftes an und forderte mit den Worten "Mach die Kassa auf, Geld her, das ist ein Überfall" den Kassier zur Herausgabe der Tageslosung auf.
Jetzt Facebook-Fan von 1140.vienna.at werden!

Am Dienstag um 17.15 Uhr wurde in der Hütteldorfer Straße ein Lebensmittelgeschäft überfallen. Ein bislang Unbekannter stellte sich an der Kassa an und forderte mit den Worten „Mach die Kassa auf, Geld her, das ist ein Überfall“ den Kassier zur Herausgabe der Tageslosung auf. Dabei zog er eine Pistole aus dem Hosenbund, um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen. Der 22-jährige Angestellte befolgte die Anweisungen des Mannes. Danach flüchtete der Räuber mit Beute in unbekannte Richtung. Eine Sofortfahndung blieb bislang ergebnislos.

Personsbeschreibung:

männlich, 25-30 Jahre alt, 185-190 cm groß, athletische Statur, dunkle Haare, Wochenbart;

bekleidet mit einer blauen Jeans, einem grauen T-Shirt und einer schwarzen glänzenden Kapuzenjacke; bewaffnet mit einer Pistole.

Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, unter der Telefonnummer 01/31310 DW 25800 (Journaldienst) erbeten.

Werde Facebook-Fan von 1140.vienna.at – so verpasst du keine Nachricht aus deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Schwerer Raub in Penzing: Fahndung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen