Schwerer Raub in Favoriten: Passant mit Messer bedroht

Der junge Mann war auf dem Heimweg, plötzlich hielt ihm jemand ein Messer gegen den Oberkörper und forderte die Herausgabe seiner Geldbörse.
Jetzt Facebook-Fan von 1100.vienna.at werden!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag um 01.00 Uhr suchte ein Maurer ein Lokal in der Favoritenstraße auf, um Geld zu wechseln und sich Zigaretten zu kaufen. Danach ging er zu seinem abgestellten Fahrzeug in die Pernerstorfergasse und wollte nach Hause fahren. Noch bevor der 22-Jährige einsteigen konnte, wurde er von zwei Unbekannten von hinten angesprochen. Plötzlich hielt ihm einer der beiden Männer ein Messer gegen den Oberkörper und forderte die Herausgabe der Geldbörse. Die Beschuldigten flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung. Das Opfer wurde bei dem Vorfall nicht verletzt.

Täterbeschreibung:

1.Beschuldigter: männlich, 25-28 Jahre alt, ca. 185 cm groß, schmächtige Statur; bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke, einem hellen Hemd mit Streifen und einer schwarzen Hose

2.Beschuldigter: männlich, 20-23 Jahre alt, ca. 170 cm groß; Bekleidet mit einer Jacke mit der Aufschrift „Adidas“ am Rücken und einer schwarzen Hose

Sachdienliche Hinweise werden an jede Polizeiinspektion erbeten.

Werde Facebook-Fan von 1100.vienna.at – so verpasst du keine Nachricht aus deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Schwerer Raub in Favoriten: Passant mit Messer bedroht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen