Schwerer Arbeitsunfall in Wien-Landstraße

Am Donnerstag kam es auf einer Baustelle in der Erdbergstraße in Wien-Landstraße zu einem schweren Arbeitsunfall. Ein Arbeiter wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus geflogen.
Gegen 07.00 Uhr wurde auf einer Baustelle in der Erdbergstraße in Wien-Landstraße eine Schalungstafel eines Balkons abmontiert. Dabei brach ein Teil des Mauerwerks ab und stürzte samt der Schalungstafel ca. 15 Meter in die Tiefe. Ein 35-jähriger Arbeiter wurde von den herabfallenden Teilen am Kopf und am Oberkörper getroffen. Er erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Schwerer Arbeitsunfall in Wien-Landstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen