Schwerer Arbeitsunfall in Hernals: Mauerteile stürzten auf Bauarbeiter

Die Mauerteile fielen direkt auf den Arbeiter.
Die Mauerteile fielen direkt auf den Arbeiter. ©LPD Wien
Im Zuge von Abrissarbeiten an einem Haus in der Veronikagasse kam es am Mittwoch zu einem Unfall, bei dem ein Arbeiter schwer verletzt wurde.

Um 06.45 Uhr stürzten laut Polizei Mauerteile aus mehreren Metern Höhe zu Boden. Ein 45-jähriger Arbeiter, der sich im abgesperrten Baustellenbereich befand, wurde dadurch schwerverletzt.

Arbeiter nach Unfall außer Lebensgefahr

Der Mann war von herabstürzenden Mauerteilen getroffen worden, er erlitt trotz Helms schwere Kopfverletzungen und zahlreiche Frakturen und Prellungen. Er befand sich Donnerstag außer Lebensgefahr im Krankenhaus, sein Zustand wurde als stabil beschrieben.

Der Arbeitsinspektorat wurde von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt, so die Polizei weiters.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Schwerer Arbeitsunfall in Hernals: Mauerteile stürzten auf Bauarbeiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen