AA

Schwere Körperverletzung in Wien Simmering

In den Abendstunden des Donnerstag kam es in einem Café in Wien Simmering zu einem folgenschweren Streit.

Eine Karten spielende Männerrunde wurde durch unangebrachte Wortspenden eines anderen Gastes des Lokals gestört. Das spätere Opfer, der 26-jährige Wilhelm K., stellte den unbekannten Mann gegen 23.45 Uhr zur Rede, jedoch entwickelte sich das Gespräch in weiterer Folge zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

Diese endete schließlich damit, der Unbekannte seinem Kontrahenten drei Messerstiche in den Bauch zufügte und anschließend flüchtete. K. erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen nach dem ca 50-jährigen, korpulenten Täter werden vom Kriminalkommissariat Süd geführt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Schwere Körperverletzung in Wien Simmering
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen