Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwere Körperverletzung in Wien Ottakring durch bekannten Täter

Im Zuge eines Streites feuerte ein Mann auf seinen Kontrahenten mit einem Signalstift, einer Art länglicher Abschussstab für feuerwerksähnliche Raketen.

Am 20.07.2008 gegen 05.30 Uhr kam es an einer Haltestelle in der Pfeniggeldgasse vermutlich wegen eines geschuldeten Geldbetrages zu einem Streit zwischen zwei Männern, im Zuge dieses Streites feuerte einer der beiden einen Signalstift in Richtung seines Kontrahenten ab und traf diesen in den Bauch. Das Opfer wurde dabei leicht verletzt und in Krankenhaus eingeliefert. Die weitere Amtshandlung führt das KK- West.  
 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Schwere Körperverletzung in Wien Ottakring durch bekannten Täter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen