Schwere Körperverletzung in Simmering

©© Bilderbox
In einer Wohnung in Wien Simmering kam es am Abend des 12. Juni 2008 aus bisher unbekannter Ursache zu einer Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn.

Nachdem Nachbarn Hilferufe gehört und die Polizei verständigt hatten, wurde von den Wohnungsinhabern auf Klopfen nicht reagiert. Die Polizeibeamten mussten sich Zutritt zur Wohnung verschaffen und fanden den älteren der beiden Mieter blutend am Balkon liegend vor.

Ersten Erhebungen zufolge dürfte der 44-jährige Sohn seinen 82-jährigen Vater im Verlauf des Streits attackiert und ihm in weitere Folge mehrere Stichwunden im Bereich der Brust und der Arme zugefügt haben.

Der Verletzte wurde in Krankenhaus gebracht, sein Sohn wurde festgenommen. Die weitere Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Süd.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Schwere Körperverletzung in Simmering
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen