Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schweizer Autofahrer setzen Volksentscheid über Maut-Erhöhung durch

Referendum am 24. November - 106.000 Unterschriften gegen 150-prozentige Erhöhung der Autobahn-Maut.
Referendum am 24. November - 106.000 Unterschriften gegen 150-prozentige Erhöhung der Autobahn-Maut. ©VOL.AT/Hofmeister
Nach einem Sturm der Entrüstung unter Autofahrern darf nun das Schweizer Volk über eine geplante Erhöhung der Autobahn-Maut um 150 Prozent entscheiden.
Preiserhöhung stößt auf Widerstand
Schweizer Vignette kostet bald 100 Franken

Die Gegner reichten fast 106.000 beglaubigte Unterschriften für ein Referendum ein, wie die Bundeskanzlei in Bern am Mittwoch bestätigte. Das sind mehr als doppelt so viele, wie nötig gewesen wären. Damit kann das Schweizer Wahlvolk die Mauterhöhung am 24. November an der Urne zu Fall bringen oder bestätigen.

“Aufstand der Auto- und Motorradfahrer”

Das Parlament in Bern hatte im März zugestimmt, die Jahresvignette für Schweizer Autobahnen von 40 auf 100 Franken (80,31 Euro) zu verteuern. Das habe “einen Aufstand der Auto- und Motorradfahrer”, ausgelöst, sagte der Abgeordnete der nationalkonservativen Schweizerischen Volkspartei (SVP) Walter Wobmann bei der Übergabe der Unterschriften. Die SVP-Abgeordnete Nadja Pieren nannte eine Preiserhöhung um 150 Prozent “staatliche Abzockerei”.

“Preiswertere” Vignette für Touristen

Nach dem Willen der Regierung soll der neue Vignettenpreis ab 2015 gelten. Sie erhofft sich Mehreinnahmen von 305 Millionen Franken (244,94 Mio. Euro) zur Erweiterung des Fernstraßennetzes. Für Touristen soll es ab 2015 auch eine preiswertere Zwei-Monats-Vignette geben. Mit 40 Franken (32,12 Euro) würde sie allerdings so viel kosten wie bisher die Jahresvignette.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Schweizer Autofahrer setzen Volksentscheid über Maut-Erhöhung durch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen