Schwedenbomben bieten Sommer-Workshops für kleine Zuckerbäcker

Für kleine Konditoren wird im Sommer im Schwedenbomben-Werk etwas geboten.
Für kleine Konditoren wird im Sommer im Schwedenbomben-Werk etwas geboten. ©Schwedenbomben
Niemetz Schwedenbomben bietet ab Juli Sommer-Workshops für kleine Zuckerbäcker. In rund zwei Stunden dürfen dort Kinder eigene Schwedenbomben backen und gestalten.

So können die großen Sommerferien kommen, denn bei Niemetz Schwedenbomben in Wiener Neudorf finden jeden Donnerstag Schwedenbomben-Workshops statt – und das den ganzen Juli und August lang! In süßen Stunden können die Konditoren von morgen ihr Können unter Beweis stellen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Wer schon immer Lust darauf hatte, seine eigene Schwedenbombe zu gestalten, kann sich bei einer bunten Auswahl an Fondant, süßen Toppings und Glasuren sowie unterschiedlichen Formen austoben.

Sollten die kleinen Schaumküsse nicht bereits während des Workshops verzehrt worden sein und die süßen Kreationen noch gut nach Hause transportiert werden, bekommen alle Teilnehmer eine Verpackung, die sie individuell mit Stiften und Sticker gestalten können.

Sommerferien-Workshops:

Wann: jeden Donnerstag um 10:00 Uhr

Dauer: circa zwei Stunden

Wo: Werk Wr. Neudorf IZ NÖ-Süd, Straße 2c, Objekt M 52, Wiener Neudorf

Kosten: € 25 / für Kinder unter 14 Jahren: € 18

>> Zur Anmeldung

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Schwedenbomben bieten Sommer-Workshops für kleine Zuckerbäcker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen