Schwede stirbt bei Skiunfall in Dorfgasten

Ein 23-jähriger schwedischer Urlauber aus Örebro ist am Mittwoch in Dorfgastein (Pongau) bei einem Skiunfall ums Leben gekommen.

Der schwedische Urlauber war mit einem Reisekollegen auf der Piste Nr. 9 talwärts gefahren, als er über eine Geländekuppe ca. 40 Meter über die steile Piste in den angrenzenden Wald stürzte. Der von der Pistenrettung alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Schweden feststellen, meldete die Polizei. Der Skifahrer hatte einen Helm getragen.

  • VIENNA.AT
  • Pongau
  • Schwede stirbt bei Skiunfall in Dorfgasten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen