Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwarzfahrerin attackierte Kontrolleurin in Wien-Süßenbrunn

Die Schwarzfahrerin attackierte ein Kontrollorgan.
Die Schwarzfahrerin attackierte ein Kontrollorgan. ©APA
Am Bahnhof-Süßenbrunn attackierte eine Schwarzfahrerin eine Kontrolleurin der ÖBB, die an der Hand verletzt wurde. Auch gegenüber der Polizei verhielt sich die Frau aggressiv und wurde vorläufig festgenommen.

Am Freitagnachmittag hielten Kontrolleure eine 53-jährige russische Staatsbürgerin am Bahnhof Wien-Süßenbrunn auf, da diese keinen gültigen Fahrschein besaß. Daraufhin wurde die Frau aggressiv und attackierte ein Kontrollorgan.

Die ÖBB-Mitarbeiterin wurde an der linken Hand verletzt und musste in einem Spital erstversorgt werden.

Auch gegenüber der zwischenzeitlich alarmierten Polizei verhielt sich die 53-Jährige aggressiv. Sie wurde vorläufig festgenommen. Die Frau wurde auf freien Fuß angezeigt.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Schwarzfahrerin attackierte Kontrolleurin in Wien-Süßenbrunn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen