Schwangere Tori Spelling nach Unfall im Krankenhaus

Schwangere Tori Spelling rast gegen Wand
Schwangere Tori Spelling rast gegen Wand ©AP
Die schwangere Schauspielerin Tori Spelling raste nach einer Verfolgungsjagd mit Paparazzi mit ihrem Auto in die Wand einer Schule.
Bilder der Schauspielerin
Toris verpfuschtes Dekolleté

Tori Spelling  wurde auf den Weg zur Schule ihrer Kinder von mehreren Paparazzi verfolgt und raste in eine Wand des Gebäudes. Die schwangere Schauspielerin beschuldigt nun die Fotographen Schuld am Unfall zu sein, da sie diese zuvor noch gebeten hatte sie in Ruhe zu lassen. Nach dem Unfall versuchte einer der Männer auch noch Fotos der Schwangeren zu machen, wurde daraufhin aber von zehn Müttern vor Ort verjagt.
Das ist nicht der erste Unfall in der  Spelling-Familie. Im vergangenen Jahr stürzte der Mann der Blondine Dean McDermott mit seinem Motorrad.

Tori Spelling,  die bereits zwei Kinder hat, musste nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden und stand unter Schock. Ihr und dem Baby geht es aber gut.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Schwangere Tori Spelling nach Unfall im Krankenhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen