Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schulsanierungen in Wien: 570 Millionen Euro werden investiert

Im Sommer laufen die Sanierungsarbeiten auf Hochtouren.
Im Sommer laufen die Sanierungsarbeiten auf Hochtouren. ©MA 56 - Pospischill
An 160 Schulstandorten in Wien wird über den Sommer gearbeitet, die Sanierungsmaßnahmen laufen auch Hochtouren. Insgesamt werden bis 2017 242 allgemein bildende Pflichtschulen in Wien saniert, es werden 570 Millionen Euro investiert.
Schulsanierungen 2013

Mit Ende 2013 werden voraussichtlich bereits 38 Schulgebäude fertig saniert sein, wobei die einzelnen Investitionen je Standort von 18.000 Euro bis 8,9 Millionen Euro reichen. “Wir wollen die Wiener Schulen nicht nur optisch auf Hochglanz bringen, sondern sie auch neuen Anforderungen wie zum Beispiel der Ganztagsbetreuung anpassen”, betont Stadtrat Christian Oxonitsch.

Sanierungsarbeiten an Wiener Schulen

Beispielsweise ist die Sanierung der beiden Neuen Mittelschulen in der Herthergasse 28 / Steinbauergasse 27 in Wien-Meidling im Innenbereich bereits abgeschlossen. Bis 2015 stehen noch die Sanierung der Fassadenfronten sowie eine Kellertrockenlegung am Programm. Insgesamt werden hier rund 8,9 Millionen Euro investiert und dabei unter anderem die Fenster getauscht, das Dach erneuert, die Fassade saniert, sowie der gesamte Innenbereich renoviert.

Die Arbeiten konnten teilweise während des Schulbetriebs erledigt werden, wodurch eine rasche und effiziente Durchführung gewährleistet war. “Ein großer Teil unseres Budgets fließt in die Schulsanierungen, diese Arbeiten sind wichtig, die Kinder sind unsere Zukunft”, betont Bezirksvorsteherin Gabriele Votava.

Schulsanierungen laufen bis 2017

Das Schulsanierungspaket, das 2007 im Wiener Gemeinderat beschlossen wurde, läuft zehn Jahre lang bis zum Jahr 2017: Insgesamt werden in dieser Zeit 570 Millionen Euro für substanzerhaltende Maßnahmen in 242 allgemein bildenden Pflichtschulen in Wien investiert. Die Stadt Wien unterstützt die Bezirke mit einer Sonderförderung von 40 Prozent.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schulsanierungen in Wien: 570 Millionen Euro werden investiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen